Mobile Version
 
englisch

Spanisch

 

Was interessiert unsere Besucher?

Uns trieb die Frage um, was für unsere Besucher von Interesse ist - so haben wir die Zugriffs- Protokolle für den Monat September 2021 einmal tiefer analysiert als wir es normalerweise tun. Hier sehen Sie nun die, zum Teil auch uns überraschenden Ergebnisse:

Rang Land Vertrag
1 DeutschlandFrankophonie
2 Georgien Vereinte Nationen
3 Schweden Bewegung der Blockfreien Staaten
4 Norwegen Union für den Mittelmeerraum
5USA Europäische Union
6 Griechenland Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit
7 Belgien Organisation für Islamische Zusammenarbeit
8 Australien Gemeinsame Organisation für Rüstungskooperation
9 Polen Internationaler Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung
10 Kanada Ostafrikanische Gemeinschaft

LaenderstatistikDie nebenstehende Grafik zeigt die Häufigkeit des Aufrufs der Länder in gruppierter Form. Dabei scheint die Häufigkeit zwischen Entwicklungs- und klassischen Urlaubsländern zu variieren.

Auch in den Zugriffen zwischen den Sprachversionen und der für mobile Endgeräte optimierten Version besteht ein etwa gleichrangiger Zugriff, wobei die Sprachversionen Englisch, Spanisch und Deutsch - für PC-optimiert - mit 73% dominieren. Dies kann entweder an unserem eigenen eher mangelhaften Design der Version für mobile Endgeräte liegen, oder, dass der Site mehr von professionell interessierten Personen besucht wird.

Was meinen Sie - sind sie hier beruflich oder privat unterwegs?

 

Willkommen auf unserer Web-Site!

Wir möchten Ihnen hier die modernen Möglichkeiten der geo-referenzierten Darstellung statistischer und geografisch bestimmter Daten vorstellen und Ihnen zugleich unsere Dienste bei der Umsetzung Ihrer eigenen Daten in anschauliche Grafiken anbieten. Diese Nutzung des Services bietet sich für Berichte, Werbung und andere Veröffentlichungen an.

Karten und Pläne sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr weg-zudenken.

Seiteninhalt

Wir kommen täglich mit geografisch zuordenbaren Daten zusammen oder erzeugen gar solche. Tabellen und Texte sind sicher instruktiv, aber eine gute Grafik sagt meist mehr als einige Seiten Text.

Unser Gehirn verarbeitet diese Art geografisch aufbereitete Daten einfacher und schneller, der visuelle Informationsgehalt wird somit direkt aufgenommen. Einfacher als aus abstrakten Tabellen oder Texten.

Sehen Sie unsere Grafiken und nutzen Sie diese!


Covid-19Thema des Jahres 2020 - COVID-19

Seit Jahresanfang beschäftigt uns in steigendem Maße das Virus COVID-19, erst distanziert - es war ja fern in China, doch dann kam es näher - heute beherrscht das Thema die Öffentlichkeit. Zurecht - denn es ist ein Problem, welches die gesamte Welt gesundheitlich, aber auch wirtschaftlich beherrscht. In Deutschland ist das Robert-Koch-Institut (RKI) in medizinischer und gesundheitspolitischer Hinsicht die höchste Instanz. Es berichtet täglich über die neusten Zahlen. Das diese nur noch eine Karikatur der Realität abbilden ist eine Erkenntnis dieser letzten Tage ... 

Nun nachdem des RKI mehrere Tage Daten veröffentlichte die sogar Laien, zumindest inhaltlich, inkonsistent erscheinen, oder zumindest wissenschaftlich unsauber gearbeitet hat, wird seit dem 12.03.2020 eine neue Zählvorschrift ab nächster Woche angekündigt, mit dem angenehmen Nebeneffekt dass die Anzahl der Fälle wieder etwas "verringerte" - zumindest rechnerisch.

Einblick in die berichteten Fallzahlen und Merkwürdigkeiten sehen Sie hier ....

 

Status der Datenaktualität

Absolute ZahlenIn unserer Datensammlung haben wir derzeitig (15.10.2021) mehr als 290 Staaten, abhängige und selbst-erklärte unab-hängige Staaten und Gebiete, ehemalige Kolonien und spezielle autonome Gebiete innerhalb von anerkannten Staaten.

Dies geht von der Republik Abchasien - von Georgien seit 1994 abtrünnige Provinz, welche sich als unabhängiger Staat versteht, international aber nur von wenigen Staaten anerkannt ist, über die chinesische Sonderverwaltungszone Macau, welche seit 1999 besteht und aus der ehemaligen portugiesischen gleichnamigen Kolonie hervorgegangen ist, bis zur Republik Zypern, wobei alle auf der Insel Zypern existierenden territorial unterschiedlichen Gebilde einzeln aufgeführt sind. In diesem Fall sind dies die Republik Zypern, der türkisch besetzte Teil - die Türkische Republik Nordzypern, aber auch die aus britischer Kolonialzeit herrührenden Militärstützpunkte Akrotiri und Dhekelia, die nach der Ent-kolonialisierung autonome britische Gebiete wurden.

Es ist recht einfach Landesdaten zu bekommen, diese werden mit unterschiedlicher Aktualität von vielen Institutionen berichtet, schwieriger ist es, Daten in der Verwaltungsstruktur der entsprechenden Staaten zu finden, da diese im Regelfall nur nach Volkszählungen vollständig ausgewiesen werden, welche aber je nach Land in unterschiedlichen Zeiträumen durchgeführt werden. Entsprechende Problemfälle sind in der obigen Grafik dargestellt, auch ist in dieser das Alter der Daten die auf unserer Sie dargestellt sind ersichtlich.

KumDie zweite, nebenstehende Grafik stellt das Alter der Landesdaten prozentual kumulativ dar. Daraus ist ersichtlich dass etwa 75% unserer Daten aus dem Jahr 2015 und jünger sind, aber auch, dass etwa 3% der Landesdaten von vor 2010 sind. Während ersteres relativ gut ist, sind diese 3% als eher schlecht einzustufen. Die Staaten und Gebiete die dabei besonders durch fehlende neuere Daten unsere Bilanz belasten sind in der ersten Grafik benannt.

Sollten Sie über Kenntnis entsprechender Quellen verfügen, welche ein Update der Daten dieser Länder und Gebiete erlauben wären wir Ihnen verbunden, wenn Sie uns diese zugänglich machen könnten.

Ebenfalls sind wir Ihnen über Hinweise auf etwaige Fehler in Karten, Daten und anderen Inhalten dankbar.

 

Auswertungsbeispiel - Regionale Entwicklung des Terrors in Nahost - 1970 bie heute

Terror Nahost

Reste eines Autos nach einem Selbstmordanschlag in Kabul, Darulaman Road, gegenüber dem Ministerium für Energie und Wasser, 19.12.2004. Wir mussten unsere Fenster neu verglasen lassen ... aber sonst hatten wir Glück
 

 


Schnellauswahl


Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

Bing-Timeline
Covid-19

Nehmen Sie sich die Zeit die Simulation komplett zu sehen - der Anfang ist lang -
das Ende dramatisch!


Was ist neu?

Situation in Libyen 2020

Bergkarabach Konflikt 2020

 

Grenzübergänge in Lateinmerika
- nur in Spanisch - Updated 20.10.2020

 

Brennpunkt COVID-19

 

Brennpunkt Nah-Ost

 

Daten aktualisiert


Wir bitten um Hilfe