Mobile Version
     
 

Erstellung thematischer Karten

Die Herstellung thematischer Karten ist unser Hauptgebiet. Diese Karten bauen normalerweise auf Basiskarten auf, welche die admi-nistrative Untergliederung des Landes darstellen, es sind natürlich auch Kontinente, beliebige Gebiete oder gar die gesamte Welt denk-bar. Der erste Berührungspunkt mit solchen Karten war für uns  normalerweise die geografische Darstellung von Wahlergebnissen, heute wichtig um geografisch unterschiedliche Werte zu veran-schaulichen – z.B. Unterschiedliches Wahlverhalten zwischen Ost- und Westdeutschland, oder für die Darstellung von Endergebnissen wie bei der US-Präsidentenwahl. Die Karte auf der rechten Seite soll solch eine Form der Darstellung. In dieser wird ausgewertet in welchen Ländern Personenkenn-zahlen bei der Geburt vergeben werden, und welche dieser Länder diese in ihren Reisepässen ausweisen. Die unterschiedlichen lila Töne veranschaulichen somit die beiden positiven Ausprägungen der Antwort.


Layermodell

Als Ergebnis liefern wie Ihnen im Regelfall in maximal 7 Tagen fertige thematische Karten für den Einsatz in:

  • PowerPoint Präsentationen als Grafik, auch animiert, (auch für andere Präsentationsprogramme)
  • Grafik für die Einbindung in Dokumenten, geeignet für Druck- und elektronische Ausgabe,
  • Flash-Animationen zur Einbindung in Web-Seiten oder anderen HTML-basierten Publikationen,
  • GIF-Animationen zur gleichen Nutzung oder
  • als eigenständige großformatige Karten.


Anwendungsbeispiele

Hauptsächlich arbeiten wir jedoch länderorientiert, auch mit der Möglichkeit des Bezugs auf noch kleinere Gebiete, mapping Regionen oder Länder. Für die Darstellung von Werten in Karten gibt es im im Regelfall zwei unterschiedliche Formen der Farbzuweisung, die gruppierte oder die skalierte Farbzuweisung. Bei der gruppier-ten Zuweisung wird die Farbe dem Gebiet zugewiesen, die dem Bereich zugeordnet ist in den der Wert des Gebietes fällt, während bei der skalierten Methode der Farbwert entsprechend der Ausprägung des Gebietswertes berechnet und zugewiesen wird. Die folgenden beiden Grafiken veranschaulichen diese unterschiedliche Methode der Farbzuweisung.

Gruppierte Darstellung

Skalierte Darstellung

Beide Karten veranschaulichen die gleichen Daten, aber entsprechend der Farbbestimmung in unterschiedlicher Form – skaliert und gruppiert. Vorteil der gruppierten Darstellung ist es dass man Länder mit gleichrangiger Mordrate einfacher zu erkennen sind, während die skalierte Darstellungsweise eine genauere Betrachtung erfordert, andererseits aber auch die bestehenden Unterschiede in der Ausprägung von Werten in der gleichen Gruppe bei gruppierter Bewertung sichtbar macht – zum Beispiel hier die Unterschiede zwischen den Raten in Uruguay und Argentinien, oder die ebenfalls beträchtlichen Unterschiede in der Rate zwischen Kolumbien und Venezuela sichtbar macht.

Für die Darstellung einer größeren Anzahl von zu bewertenden Gebieten bietet sich also die gruppierte Darstel-lungsform, für kleinere Anzahlen die skalierte Form eher an. Wir können beide Darstellungsformen anbieten, natürlich entsprechend Ihrer Vorgaben, farblich gestalten.

Diese zweidimensionalen Diagramme – Einfärbung der entsprechenden Flächen mit einer dem auszuwertenden Wert zugeordneten Farbe – ist die meist verwendete Form der Georeferenzierung. Alle Preise die wir auf den Länderseiten für die Karten darstellen beziehen sich auf diese Art von Karten.

Es gibt jedoch auch noch andere geografisch referenzierte Darstellungen, wie die her auf der linken Seite dargestellte. Sie zeigt die Entwicklung der Trio-Kriminalitätsrate Südafrikas in ihrer geografischen Ausprägung als Zeitwerte. Die darunter liegende Karte zeigt den selben Wert für 2011 bis 2012. Diese einprägsame, auch für Landesunkundige ist ein „eye chatcher“, eine gute Möglichkeit der visuellen Verknüpfung von Daten und geografischem Ursprung der selben.

Diese Form der Darstellung ist zeitaufwändiger in der Herstellung, daher auch finanziell unterschiedlich bewer-tet. Die hier dargestellte Grafik wurde für eine Präsentation entwickelt, also mit relativ niedriger Auflösung, wie sie auch in technischen Berichten verwendet weren kann. Für eine Verwendung im Druckbereich ist der Aufwand noch höher um ansprechende Ergebnisse zu erzielen.

Konsultieren Sie uns – so können wir Ihre Daten auf die Karten bringen –
natürlich auch mit Ihrem Logo.

In Abhängigkeit von der Komplexität und der erforderlichen Arbeitszeit erfahrungsgemäß kann der Preis für eine Karte zwischen 100 und 350 € liegen. Preisnachlässe sind für größere Aufträge möglich

 


Schnellauswahl


 

Weitere Beispiele

Terror

Entwicklung des Terrorismus im Nahen Osten