Mobile Version
     
 

 

Gruppe der Kernmaterial-Lieferländer

Wikipedia Kurzinformation

Die Gruppe der Kernmaterial-Lieferländer oder engl. Nuclear Suppliers Group (NSG) ist eine Gruppe von 48 Staaten (Stand Oktober 2016), die zur Nicht-Weiterverbreitung von Kernwaffen beitragen wollen, indem sie gemeinsame Richtlinien zur Exportbeschränkung umsetzen. Diese Gruppe wurde 1974 in einer Reaktion auf die erste von Indien entwickelte und gezündete Atombombe gegründet. Es war klargeworden, dass offenbar aus kerntechnischem Material, das Indien für die friedliche Nutzung der Kernenergie geliefert worden war, Atomwaffen entwickelt worden waren. Vorsitzender ist der Schweizer Botschafter Benno Laggner.

Link: NSG

Offizieller Web-Site

 

NSG map

 

Mitgliedsstaaten, Beobachter und spezielle Mitgliedschaften

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Argentinien    
Australien    
Belgien    
Brasilien    
Bulgarien    
China    
Dänemark    
Deutschland    
Estland    
Finnland    
Frankreich    
Griechenland    
Großbritannien    
Irland    
Island    
Italien    
Japan    
Kanada    
Kasachstan    
Kroatien    
Lettland    
Litauen    
Luxemburg    
Malta    
Mexiko    
Neuseeland    
Niederlande    
Norwegen    
Österreich    
Polen    
Portugal    
Rumänien    
Russland    
Schweden    
Schweiz    
Serbien    
Slovakei    
Slovenien    
Spanien    
Süd Korea    
Südafrica    
Tschechien    
Türkei    
Ukraine    
Ungarn    
USA    
Weißrussland    
Zypern    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report