Mobile Version
     
 

 

Internationales Institut für angewandte Systemanalyse

Wikipedia Kurzinformation

Das Internationale Institut für Angewandte Systemanalyse (IIASA - International Institute for Applied Systems Analysis) ist ein internationales Forschungsinstitut mit Sitz in Laxenburg in der Nähe von Wien. Das IIASA betreibt interdisziplinäre wissenschaftliche Forschung auf Gebieten wie Umwelt, Wirtschaft, Technologie und Bevölkerung im Hinblick auf die menschliche Dimension der globalen Veränderung. Es ist die Aufgabe des IIASA, mit Hilfe der angewandten Systemanalyse Lösungen für globale und universelle Probleme zum Wohl der Menschen, der Gesellschaft und der Umwelt zu finden, und die daraus resultierenden Erkenntnisse und Richtlinien den politischen Entscheidungsträgern weltweit zur Verfügung zu stellen. Der Sitz der IIASA ist im Schloss Laxenburg.

Link: IIASA

Offizielle Web-Site

 

Mitgliedsstaaten

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Ägypten    
Australien    
Brasilien    
China    
Deutschland    
Finnland    
Großbritannien    
Indien    
Indonesien    
Iran    
Japan    
Malaysia    
Mexiko    
Niederlande    
Norwegen    
Österreich    
Pakistan    
Russland    
Schweden    
Süd Korea    
Südafrica    
Ukraine    
USA    
Vietnam    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report