Mobile Version
 

 

Verband Südostasiatischer Nationen

Wikipedia Kurzinformation

Der Verband Südostasiatischer Nationen, kurz ASEAN (von englisch Association of Southeast Asian Nations), ist eine internationale Organisation südostasiatischer Staaten mit Sitz in Jakarta (Indonesien). Jedes Jahr findet ein Gipfeltreffen der ASEAN-Staaten statt.

Das ursprüngliche Ziel war die Verbesserung der wirtschaftlichen, politischen und sozialen Zusammenarbeit. Später erweiterte sich das Betätigungsfeld um Sicherheits-, Kultur- und Umweltfragen. Im September 2009 beschlossen die Staats- und Regierungschefs der ASEAN-Mitglieder, einen gemeinsamen Wirtschaftsraum nach europäischem Vorbild (EU) zu schaffen.

Link: ASEAN

Offizieller Web-Site

Mitgliedsstaaten

Karte Verband Südostasiatischer Nationen - Karte Mitgliederstaaten

 

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Brunei Russland  
Indonesien    
Kambodscha    
Laos    
Malaysia    
Myanmar    
Philippinen    
Singapur    
Thailand    

 


Schnellauswahl


 

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!