Mobile Version
     
 

 

Kommission für den Schutz der Meeresumwelt der Ostsee

Wikipedia Kurzinformation

HELCOM ist eine zwischenstaatliche Kommission, die für den Schutz der Meeresumwelt im Ostseeraum arbeitet. Die Kommission wurde von den Ostsee-Anrainern gegründet. Grundlage ist die Helsinki-Konvention, die 1992 verabschiedet wurde und am 17. Januar 2000 in Kraft trat. Dieses Abkommen löste die Helsinki-Konvention von 1974 ab. Erweitert wurde die Helsinki-Konvention durch Ergänzungen in den Jahren 2000, 2001, 2003 und 2007. HELCOM kann nur Empfehlungen aussprechen, aber keine Beschlüsse oder Richtlinien verabschieden.

Link: HELCOM

Offizieller Web-Site

 

Mitgliedsstaaten

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Dänemark    
Deutschland    
Estland    
Finnland    
Lettland    
Litauen    
Polen    
Russland    
Schweden    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report