Mobile Version
     
 

 

Europäische Weltraumorganisation

Wikipedia Kurzinformation

Die Europäische Weltraumorganisation, englisch European Space Agency (ESA), ist eine internationale Weltraumorganisation mit Sitz in Paris. Sie wurde am 30. Mai 1975 mit dem Übereinkommen zur Gründung einer Europäischen Weltraumorganisation mit Unterzeichnung unter das Abkommen durch die zunächst noch neun ursprünglichen Gründungsmitglieder in Paris gegründet. Nach Hinterlegung der letzten Ratifikationsurkunde durch Frankreich trat am 30. Oktober 1980 gemäß Artikel XXI Absatz 1 des Übereinkommens die Gründung dann in Kraft.

Link: ESA

Offizieller Web-Site

 

ESA map

 

Mitgliedsstaaten, Beobachter und spezielle Mitgliedschaften

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Belgien   Kanada
Dänemark   Slovenien
Deutschland    
Estland    
Finnland    
Frankreich    
Griechenland    
Großbritannien    
Irland    
Italien    
Luxemburg    
Niederlande    
Norwegen    
Österreich    
Polen    
Rumänien    
Schweden    
Schweiz    
Spanien    
Tschechien    
Ungarn    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report