Mobile Version
     
 

 

Lateinamerikanische Energieorganisation

Wikipedia Kurzinformation

Die Lateinamerikanische Energieorganisation (Organización Latinoamericana de Energía, OLADE) ist eine supranationale Organisation zur Förderung von Projekten der Nutzung von Energiequellen mit Sitz in Quito. Gegründet wurde sie in den 1970ern in der Folge der Energiekrise.

Link: OLADE

Offizieller Web-Site

 

OLADE map

 

Mitgliedsstaaten, Beobachter und spezielle Mitgliedschaften

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Argentinien Algerien  
Belize    
Bolivien    
Brasilien    
Chile    
Costa Rica    
Dominikanische Republik    
Ecuador    
El Salvador    
Grenada    
Guatemala    
Guyana    
Haiti    
Honduras    
Jamaika    
Kolumbien    
Mexiko    
Nicaragua    
Panama    
Paraguay    
Peru    
Suriname    
Trinidad & Tobago    
Uruguay    
Venezuela    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report