Mobile Version
     
 

 

Nordic Investment Bank

Wikipedia Kurzinformation

Die Nordic Investment Bank (NIB) ist eine internationale Finanzinstitution, die Mitte der 1970er Jahre von den fünf nordischen Ländern Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden gegründet wurde. Im Jahr 2005 wurden Estland, Lettland und Litauen Mitglieder der Bank. Der Hauptsitz von NIB befindet sich in Helsinki, Finnland. Die NIB erwirbt die Mittel für ihre Kreditvergabe durch Aufnahme an den internationalen Kapitalmärkten.

Link: NIB

Offizieller Web-Site

 

NIB map

 

Mitgliedsstaaten, Beobachter und spezielle Mitgliedschaften

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Dänemark    
Estland    
Finnland    
Island    
Lettland    
Litauen    
Norwegen    
Schweden    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report