Mobile Version
     
 

 

Westafrikanische Währungszone

Wikipedia Kurzinformation

Die Westafrikanische Währungszone (englisch West African Monetary Zone, WAMZ) ist ein Zusammenschluss von primär englischsprachigen Staaten in Westafrika mit Sitz in Abuja (Nigeria). Ihr gemeinsames Ziel ist die Schaffung der West African Central Bank und einer einheitlichen Währung nach dem Vorbild des Euro.

Link: WAMZ

Offizieller Web-Site

 

WAMZ map

 

Mitgliedsstaaten, Beobachter und spezielle Mitgliedschaften

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Gambia    
Ghana    
Guinea    
Liberia    
Nigeria    
Sierra Leone    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report