Mobile Version
     
 

 

Zentralafrikanische Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft

Wikipedia Kurzinformation

Die Zentralafrikanische Wirtschafts- und Währungsgemeinschaft (frz. Communauté Économique et Monétaire de l'Afrique Centrale, abgekürzt CEMAC) ist ein 1994 vereinbarter und 1999 in Kraft getretener Zusammenschluss von sechs zentralafrikanischen Staaten. Ihre gemeinsame Währung ist der CFA-Franc BEAC, ihre Zentralbank ist die Zentralafrikanische Zentralbank mit Hauptsitz in Yaoundé, Kamerun.

Die Währungsgemeinschaft grenzt an die Westafrikanische Wirtschafts- und Währungsunion. Alle Mitgliedsstaaten der CEMAC sind auch Mitglieder der Zentralafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft.

Link: CEMAC

Offizieller Web-Site

 

Mitgliedsstaaten

Vollmitglieder Beobachter Spezielle Kooperation
Äquatorialguinea    
Demokratische Republik Kongo    
Gabun    
Kamerun    
Republik Kongo    
Tschad    
Zentralafrikanische Republic    

 

 


Schnellauswahl


 

Liste internationaler
Organisationen
und Verträge

 

 

 

Externe Links ändern sich schnell - so Sie einen Link-Fehler gefunden haben - Bitte informieren Sie uns!

Broken Link Report